Neumayer Projektmanagement Neumayer Projektmanagement GmbH

Hadikgasse 192 - ÖAMTC Wien-West

Österreichs modernster und größter Stützpunkt im Westen Wiens dient als Anlaufstelle für 430.000 Wiener Mitglieder und Pendler.

In optimaler Lage direkt an der Westausfahrt hat der Mobilitätsclub seine Infrastruktur-Offensive fortgesetzt. Auf einem Areal von rund 10.000 m² ist ein modernes und innovatives Gebäude entstanden, das umfassende Mobilitätsdienstleistungen und Services für Mitglieder sowie ein freundliches Arbeitsumfeld für MitarbeiterInnen unter einem Dach vereint.

Ende 2020 hat der neue ÖAMTC-Stützpunkt Wien-West den bisher größten Stützpunkt in der Schanzstraße im 15. Wiener Gemeindebezirk ersetzt.

Die ARGE ÖAMTC Wien-West, ein Zusammenschluss der Firmen Handler und DYWIDAG, kam als Bestbieter des Vergabeverfahrens der Generalunternehmer hervor und hat das Projekt in sehr kurzer Bauzeit umgesetzt. Die Generalplanung des Projekts verantwortet das Architekturbüro Pichler & Traupmann.

Pressunterlage ÖAMTC (6. November 2019):
https://www.oeamtc.at/presse/oeamtc-legt-grundstein-fuer-groessten-stuetzpunkt-oesterreichs-35086346

Fotoservice APA:
https://www.apa-fotoservice.at/galerie/21296

Visualisierungen (c) Pichler & Traupmann Architekten ZT GmbH
Pressefotos (c) APA-Fotoservice/Tesarek
Fotos (c) Lukas Lorenz

Kategorie

  • Neubau

Auftraggeber

  • ÖAMTC

Leistung

  • Projektmanagement, ÖBA, BauKG

Projektdauer

  • Q1 2019 - Q4 2020