Neumayer

Siedlung Kagran, 1220

Die thermische Sanierung des großvolumigen Projekts wird in enger Abstimmung mit den MieterInnen umgesetzt.

Neben dem Tausch der Fenster und Türen werden rd. 17.000m² WDVS-Fassade angebracht, das Dach mit rd. 13.000m² Fläche saniert und Blitzschutz sowie Elektro-Installationen erneuert. Die Konsulentenleistungen dazu werden vor Ort koordiniert. Im Rahmen der bautechnischen Standards und förderrechtlichen Möglichkeiten wird zudem auf Mieter- und Sonderwünsche in Bezug auf die selbst errichtenden Zubauten eingegangen. Die Siedlung Kagran umfasst 143 Reihenhäuser und 16 Mehrfamilienhäuser mit 93 Wohnungen.

  • Kategorie

    Sanierung

  • Auftraggeber

    Sigs Bauplanungs GmbH

  • Leistungen

    ÖBA, Projektmanagement

  • Projektdauer

    Sept. 2015 – lfd.

Grundlage unserer Projekte